2. Kandertal Cup des FC Wittlingen

Am vergangenen Samstag trug der FC Wittlingen seinen 2. Kandertal – Cup aus. Bei äußerlich hervorragenden Wetter -und Platzbedingungen standen sich Mannschaften aus nah und fern verschiedener Altersgruppen gegenüber. Die Spiele der E, D und C Junioren wurden parallel ausgerichtet. Auf beiden Plätzen, Kunst bzw. Rasen, sahen die Zuschauer zum Teil hochklassigen Fußball. Die anwesenden Schiedsrichter hatten Dank der fairen Spielweise aller Akteure wenig zu tun, worüber sie bei den heißen Sommertemperaturen sichtlich erleichtert waren.

Bei den E2 Junioren setzten sich die Spieler des TuS Binzen durch und verwiesen den Gastgeber FC Wittlingen und den TuS Efringen-Kirchen auf die Plätze. Die Platzierungen bei den Akteuren der E1 lautete folgendermaßen: 1. Platz TuS Stetten, 2. Platz TuS Efringen-Kirchen, 3. Platz FC Wittlingen D-Juniorinnen.

Richtig spannend wurde es anschließend bei den Spielen der D Junioren. Hier traten unter Anderem die Mannschaften des Freiburger FC, des FC Emmendingen und des SF Eintracht Freiburg die Reise nach Wittlingen an. In einem spannenden Finale, das erst im 9 Meter Schießen entschieden wurde, setzte sich hier die Mannschaft des SF Eintracht Frankfurt vor dem FV Lörrach-Brombach durch. Den sehr guten 3.Platz belegten die Spieler des TuS Efringen-Kirchen.

Bei den darauf folgenden C Juniorenspielen sahen die Zuschauer, die sich jederzeit bei Pizza und Flammwaie stärken konnten, Fußballspiele auf hohem Niveau. Die Plätze belegten folgende Mannschaften: 1. SV Weil, 2. FC Wittlingen, 3. SG Liel-Niedereggenen.