Projekt Kunstrasen

Eine Fläche von
0

geplante Bauzeit
0
Tage

Im November 2014 die Projektgruppe „Sportzentrum Vorderes Kandertal“ mit dem Ziel gegründet, den Standort Wittlingen und dessen Fußballclub weiterhin wettbewerbsfähig und attraktiv zu halten. Doch nicht nur der Kunstrasenplatz war die zentrale Idee, ein Sportpark mit weiteren Möglichkeiten wie Kletterwand, Fahrrad-Station, Fitness-Parcour, Kinderspielplatz, Boccia-Feld, Beachvolleyball und soll es werden. Erstes Teilziel ist die Umwandlung des bestehenden Tennisplatzes in einen Kunstrasenplatz. Immer grün, immer bespielbar und pflegeleicht. Eine Investition in unsere erfolgreichen Mannschaften, die nicht nur die Trainings- und Spielmöglichkeiten verbessert, sondern auch den Instandhaltungsaufwand reduziert und das Verletzungsrisiko minimiert.
Doch warum ein Sportzentrum ? – Die Gründe liegen auf der Hand. Die Gesundheit soll GROSS geschrieben werden, die umliegenden Gemeinden davon profitieren, Menschen aller Sportarten daran teilnehmen und alle Generationen angesprochen werden.
Im Februar 2015 wurde die Zukunftsvision den Mitgliedern und Interessierten des FCW vorgestellt. Skepsis und Verwunderung teilten Euphorie und Willenskraft. Dann wurde es ruhig um das Projekt, doch nur im Vordergrund. Viele viele Gespräche mit Gemeinde, Anbieter, Sportbund, unzählige Stunden in Planung, Umsetzung und Durchführung wurden geleistet.
Im Februar 2016 wurde das Projekt Wirklichkeit, der Bauantrag wurde via Gemeinde beim Landratsamt Lörrach eingereicht. Schon in Kürze wird der Bescheid von dort erwartet. Hinter den Kulissen ging es weiter mit Planung, Finanzierung, Realisierung, so dass man davon ausgehen kann, dass nach der Sommerpause der Startschuss fällt und der Traum vom rollenden Ball auf dem neuen Kunstrasenplatz noch in diesem Jahr Realität wird…


  • Nov 2014 – Gründung Projektgruppe Kunstrasen
  • Feb 2015 – Präsentation „Sportzentrum Vorderes Kandertal“
  • Feb 2016 – Eingabe Bauantrag
  • Jun 2016 – Erhalt Baugenehmigung
  • Aug 2016 – Spatenstich / Baubeginn
  • Nov 2016 – Fertigstellung

Werden Sie Pate unseres Projekts: